Animation im Freizeitsport

Rekonstruktion und Analyse freizeit- und sportwissenschaftlicher Theoriebildung

Leseprobe

Animation im Freizeitsport Rekonstruktion und Analyse freizeit- und sportwissenschaftlicher Theoriebildung

Details

Mit den aktuellen Freizeitsportszenarien ist nicht nur die Nachfrage nach praktischer Kompetenz von Freizeitexperten/Freizeitpädagogen gestiegen. Theoretische Konzepte und Modelle sind erforderlich, um freizeitsportliche Praxis systematisch zu analysieren, zu bewerten und zu unterstützen. Die vorliegenden freizeit- und sportwissenschaftlichen Konzepte der Animation versuchen, eine Antwort auf die Frage nach einer spezifischen Freizeitmethodik zu geben. Eine systematische Inventur der bestehenden Konzepte der Animation wird vorgenommen, Ansätze und Modelle zu diesem Bereich werden beschrieben und grundlagentheoretisch diskutiert. Abschließend wird ein Rahmenkonzept entwickelt, auf das eine Freizeitmethodik in Theorie und Praxis aufbauen sollte.

Zusatzinformation

Seiten 288
Reihe Edition Sport Freizeit
Band Band 5
Formatangaben 148,0 x 210,0 cm, Paperback, 16 Abb.
Erscheinungsdatum 01.01.1996
ISBN 978-3-89124-340-4
Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-3 Tage
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

18,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
ODER
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Michels, Harald

Harald Michels, 38 Jahre alt, ist Leiter des Studienschwerpunktes Freizeit-/ Breitensport und des Transferbüros Freitzeitsport der Deutschen Sporthochschule Köln. Als Gründungsmitglied des Kölner Bewegungstheaters MOBILE hat er an zahlreichen Projekten der Spielanimation, des Jugendtourismus und der sportkulturellen Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen mitgewirkt.
Weitere Bücher des Autors