Bauersfeld, Karl-Heinz (†)

Prof. Dr. Karl-Heinz Bauersfeld († 2016) war ordentlicher Professor für Theorie und Methodik des Trainings an der Deutschen Hochschule für Körperkultur und Sport (DHfK) in Leipzig (1973-1990); tätig als Wissenschaftsbereichsleiter Leichtathletik, Dozent in der Trainerfortbildung, Dekan der Fakultät Sportmethodik, Prorektor für Wissenschaftsentwicklung und Forschung an der Trainer in den Wurf-/Stoßdisziplinen (4 olympische Medaillen, davon 1x Gold sowie weitere Erfolge bei internationalen Meisterschaften), Mitglied von Trainerräten, Vizepräsident des Landessportbund Sachsen (1990-1992), Präsident des Sportclubs SC DHfK Leipzig (1990-1996)DHfK.



In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

  • „Grundlagen der Leichtathletik - das „Standardwerk für Ausbildung und Praxis" Nunmehr in einer 6., stark überarbeiteten Auflage und mit „neuem Gesicht" ist und bleibt Grundlagen der ...
    Erfahre mehr!
  • „Grundlagen der Leichtathletik - das „Standardwerk für Ausbildung und Praxis“ Nunmehr in einer 6., stark überarbeiteten Auflage und mit „neuem Gesicht“ ist und bleibt Grundlagen der ...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel