Brettschneider, Wolf-Dietrich

Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider lehrte und forschte bis zu seiner Emeritierung (2008) als Professor für Sportwissenschaft an der Universität Paderborn im Department Sport und Gesundheit. Er leitete den Arbeitsbereich „Sport und Erziehung“. Zuvor war er Professor an der Sporthochschule Köln, an der Universität Hamburg und der Freien Universität Berlin.


 



In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

  • Die Reihe setzt sich zum Ziel, den Sport im Sinne einer laufenden empirischen Sozialberichterstattung zu analysieren, um die Ergebnisse einer fundierten und kritischen sport- und sozialpolitischen ...

  • Das Bild von Kindern und Kindheit in der Öffentlichkeit ist widersprüchlich. Es dominieren Auffassungen, welche die nachwachsende Generation mit einem sorgenvollen Blick betrachten. In der ...
    Erfahre mehr!
  • Wer die öffentliche Diskussion zur jugendlichen Gewalt verfolgt, bekommt klare Aussagen geliefert: Gewalt nimmt in quantitativer als auch qualitativer Perspektive zu. Ähnlich eindeutig – zugleich ...
    Erfahre mehr!
  • Zum Sportengagement in Kindheit und Jugend liegen eine Reihe differenzierter Studien vor. Deutlich weniger wissen wir darüber, wie sich Sportkarrieren in dieser Lebensphase entwickeln, wodurch sie ...
    Erfahre mehr!
  • Zum Sportengagement in Kindheit und Jugend liegen eine Reihe differenzierter Studien vor. Deutlich weniger wissen wir darüber, wie sich Sportkarrieren in dieser Lebensphase entwickeln, wodurch sie ...
    Erfahre mehr!
  • Zum Sportengagement in Kindheit und Jugend liegen eine Reihe differenzierter Studien vor. Deutlich weniger wissen wir darüber, wie sich Sportkarrieren in dieser Lebensphase entwickeln, wodurch sie ...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel