Büch, Martin-Peter

Martin-Peter Büch ist Professor für Sportwissenschaft und Sportökonomie der Universität des Saarlandes. Er war von 1995 bis 2005 Direktor des Bundesinstitutes für Sportwissenschaft und ist Mitbegründer und Vorsitzender des Arbeitskreises Sportökonomie e.V.  Seit 1989 ist Martin-Peter Büch als Dozent im Fach Sportökonomik an verschiedenen Universitäten (u. a. Saarbrücken und Deutsche Sporthochschule Köln) tätig.



In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

  • Die Tagungsbände zum Internationalen Hamburger Symposium "Sport und Ökonomie", welches alljährlich in der Handelskammer Hamburg stattfindet, stellen die wesentlichen Ergebnisse der ...

  • Umbrüche bei Internationalen Sportevents stehen im Mittelpunkt dieses Tagungsbandes. Auf Basis der Philosophie der Veranstaltung „Science meets Practice“ diskutieren Wissenschaftler sowie ...
    Erfahre mehr!
  • Umbrüche bei Internationalen Sportevents stehen im Mittelpunkt dieses Tagungsbandes. Auf Basis der Philosophie der Veranstaltung "Science meets Practice" diskutieren Wissenschaftler sowie Entscheider...
    Erfahre mehr!
  • Der Tagungsband enthält Beiträge des 11. Internationalen Hamburger Symposiums "Sport und Ökonomie", das unter dem Schwerpunkt Internationale Sportevents: Wettbewerb, Inszenierung, Manipulation ...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel