Burchard, Stefan

Stefan Burchard, Jahrgang 1963, studierte an der Ludwig-Maximilian Universität in München Betriebswirtschaftslehre und hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann. Nach intensiven Studien der emotionalen Gehirnforschung und dem Studium der Leistungspsychologie an der Mastery University in San Diego/USA, machte er sich 1993 als Tennis- und Mentaltrainer selbstständig. 1995 gründete Stefan Burchard das Unternehmen „Pro Super Tennis GmbH“ mit den Schwerpunkten Tennis- und Mentaltraining. Zudem trainierte Stefan Burchard in den Jahren 2006-2009 auch den Jugend-Leistungskader des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz und war im Lehrteam des Tennisverband Rheinland.


Stefan Burchard wurde 2008, 2009, 2011 und 2013 Deutscher Meister und 2008, 2010 und 2011 Europameister in seiner Altersklasse. Darüber hinaus ist Stefan Burchard auch aus seinen Vorträgen und Workshops bekannt.



In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

  • Wer träumt nicht davon, sein bestes Tennis zu spielen? Doch die meisten schaffen es kaum, im Wettkampf mehr als 60 % ihrer Leistung abzurufen. Warum können wir im Turnier nicht so gut spielen wie im...
    Erfahre mehr!
  • Wer träumt nicht davon, sein bestes Tennis zu spielen? Doch die meisten schaffen es kaum, im Wettkampf mehr als 60 % ihrer Leistung abzurufen. Warum können wir im Turnier nicht so gut spielen wie ...
    Erfahre mehr!
  • Wer träumt nicht davon, sein bestes Tennis zu spielen? Doch die meisten schaffen es kaum, im Wettkampf mehr als 60 % ihrer Leistung abzurufen. Warum können wir im Turnier nicht so gut spielen wie ...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel