Danckert, Peter

Dr. Peter Danckert, geb. am 8. Juli 1940 in Berlin, ist seit 1998 direkt gewähltes Mitglied des Deutschen Bundestages. Der Jurist war langjähriges Mitglied im Verkehrsausschuss und gehört dem Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages an. Seit zehn Jahren ist er ordentliches Mitglied im Sportausschuss, dessen Vorsitz er seit 2005 innehat. Sein sportpolitisches Engagement gilt insbesondere dem Kampf gegen Doping. Darüber hinaus ist Peter Danckert ein vehementer Verfechter für die Aufnahme von Sport und Kultur als Staatszielbestimmung ins Grundgesetz.



In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

  • Dieses Buch beschreibt die Sportpolitik der öffentlichen Hand und der auf freiheitlichem Fundament stehenden Sportorganisationen, die sich mit der Gründung des Deutschen Olympischen Sportbundes (...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel