Ecker-Rosendahl, Heide


Der 1960 geborene Journalist war mehr als zwei Jahrzehnte stellv. Chefredakteur eines großen europäischen Fitnessmagazins und gehörte in dieser Position seit den frühen 1980er Jahren zu den Wegbereitern der deutschen Fitnessbranche. Seit 1994 arbeitet er als freier Journalist und Sachbuchautor für verschiedene Zeitschriften, Tageszeitungen und Verlage insbesondere über Lifestyle-Themen. Seine Artikel und Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und sind in Europa, Asien, Australien und Amerika erschienen. Nach der Arbeit am Schreibtisch stehen noch immer fünf bis sechs Trainingseinheiten pro Woche auf dem Plan – abwechselnd im Sportstudio und auf der Laufstrecke.



Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.