Förster, Jörg

Jörg Förster studierte Sport und Gestaltungstechnik für das Lehramt an berufsbildenden Schulen in Wuppertal. Nach zwei Jahren als Lehrer an einer Berufsschule in Köln und als sportlicher Leiter bei einem privaten Sportanbieter in NRW wechselte er an die Universität Hamburg. 2011 wechselte er für vier Jahre als Direktor für den Hochschulsport an die Freien Universität Berlin und kehrte er 2015 wieder zurück nach Hamburg, um die Funktion des Geschäftsführers für den Hochschulsport Hamburg zu übernehmen. Seit 2004 nimmt er zudem Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen zum Thema Eventmanagement im Sport wahr und ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien des Sports.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.