Kelber-Bretz, Wilhelm

Wilhelm Kelber-Bretz ist verheiratet und Vater von zwei Jungen im Schulalter. Er ist ausgbildeter Lehrer, unterrichtet vorwiegend Sport und Mathematik an einer Gesamtschule in Hamburg-Wilhelmsburg und ist zudem Geschäftsführer des Stadtteil-Bildungsnetzwerkes Forum Bildung Wilhelmsburg. Seit über 25 Jahren beschäftigt er sich intensiv und aktiv mit Zirkuskünsten. ende der 80er Jahre gründete er seinen ersten Kinderzirkus in einem Hamburger Sportverein und ist seit 1993 Direktor des ZIRKUS WILLIBALD einem Stadtteilprojekt in Wilhelmsburg. Er ist Autor mehrerer Bücher und bietet regelmäßig Workshops, Lehrgänge und Fortbildungen in den Bereichen Kinderzirkus, Jonglieren, Akrobatik an, in den letzten Jahren auch verstärkt auch zu den Bereichen Zauberei und Fingerspiel, u.a. für die Deutsche Turnerjugend sowie in der Erwachsenen- und Lehrerfortbildung in den norddeutschen Bundesländern. Mit den beiden Sozialpädagogen, dem Fotogarfen Heinz Wernicke und dem Zeichner Bob Stenzel, sowie den Comiczeichnern Rost und Dr. Stein, arbeitet er seit vielen Jahren eng zusammen.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.