Kolbert, Britta

Britta Kolbert, lehrte von 1998-2003 als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Bremen im Studiengang Sportwissenschaft. Von 2003-2006 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Bewegung, Spiel und Sport im Fachbereich Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Dort hatte sie auch von 2009-2010 die Vertretungsprofessur inne. Derzeit ist sie als Lektorin im Institut Sportwissenschaft/Sportpädagogik der Universität Bremen tätig. Ihre Arbeitsscherpunkte liegen im Bereich Sportpädagogik/-didaktik sowie empirischer Schulsportforschung.

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel