Krieger, Günter

Günter Krieger, Jahrgang 1965, lebt mit seiner Frau im Töpferdorf Langerwehe in der Nordeifel. Mehr als zwanzig historische Romane, viele mit heimatgeschichtlichen Bezug, entstammen seiner Feder. Häufig macht er Sagen und Legenden zum Grundstock seiner Werke und bettet sie in ein mittelalterliches Panorama.


Als Autor und Mitherausgeber der „edition sagenhaft“ verwandeln er und weitere renommierte Schriftsteller bekannte und auch weniger bekannte Mythen aus Eifel und Rheinland zu packender Phanklore.



In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

  • Der Tag, an dem der dunkel gewandete Fremde in Burgau eintrifft, wird alles verändern. Unheimlich und zugleich betörend wirkt er auf die Menschen. Die Gräfin, deren Gast er ist, fühlt sich zu ihm ...
    Erfahre mehr!
  • Der Tag, an dem der dunkel gewandete Fremde in Burgau eintrifft, wird alles verändern. Unheimlich und zugleich betörend wirkt er auf die Menschen. Die Gräfin, deren Gast er ist, fühlt sich zu ihm ...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel