Kuckuck, Ralf

Ralf Kuckuck, Jahrgang 1962, Diplom-Sportlehrer Rehabilitations- und Behindertensport, ist seit 1993 am Institut für Sportwissenschaft als wissenschaftlicher Mitarbeiter angestellt. Er leitet u.a. das Forschungsprojekt Bewegungserziehung und -förderung schwerstbehinderter Menschen. Neben seiner Forschungstätigkeit ist er seit mehreren Jahren im Bereich des Sports behinderter Menschen tätig und betreut u.a. die Nationalmannschaft Schwimmen des Deutschen Behinderten-Sportverbandes. Ferner kann er auf eine umfangreiche Referententätigkeit im In- und Ausland verweisen.

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

  • Die Schriftenreihe "Aktiv dabei" (vormals "Behinderte machen Sport") ist eine wesentliche Ergänzung zum vielseitigen Sportangebot des Behinderten- Sportverbandes NRW, der fast 1.250 ...

  • Dieses Buch beschäftigt sich mit der Geschichte des Behindertensports. Es beinhaltet u. a. die Ergebnisse des internationalen Symposiums zum Thema „Paralympischer Spitzensport“ und des nationalen...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel