Maier, Artjom

Artjom Maier, Jahrgang 1986, wurde in der UdSSR (im heutigen Kasachstan) geboren. Seine Familie zog nach dem Zerfall der UdSSR nach Russland und später nach Deutschland. Sport ist ein wichtiger Teil seines Lebens. Über Ninjutsu, Wing Chun, Muay Thai und Aikido kam Artjom zum Wushu, dazu zählen auch einige Versuche im Tai Chi Quan und Sanda(da Wushu diese Disziplinen im weitesten Sinne miteinschließt). Artjom Maier war mehrere Monate in China an einer Kung-Fu-Schule bei Meister Yuan Yale, wo er auch chinesische Trainingsmethoden kennenlernen durfte. Momentan trainiert er Wushu unter der Anleitung von Zhuo Haojun, einem international anerkannten Trainer und Schiedsrichter, der in seiner Laufbahn auch in mehreren Kung-Fu-Filmen mitwirkte und u. a. auch Jet Li doubelte.

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

  • Diese besondere Trainingsmethode kann immer und überall praktiziert werden! Denn die Ausführung erfolgt ohne Bewegung, es wird nur mit dem Widerstand des eigenen Körpers trainiert. Ein Training von...
    Erfahre mehr!
  • Diese besondere Trainingsmethode kann immer und überall praktiziert werden! Denn die Ausführung erfolgt ohne Bewegung, es wird nur mit dem Widerstand des eigenen Körpers trainiert. Ein Training von...
    Erfahre mehr!
  • Diese besondere Trainingsmethode kann immer und überall praktiziert werden! Denn die Ausführung erfolgt ohne Bewegung, es wird nur mit dem Widerstand des eigenen Körpers trainiert. Ein Training von...
    Erfahre mehr!

    Nicht verfügbar

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel