Naschwitz-Moritz, Regina

Regina Naschwitz-Moritz, Jahrgang 1963, Dipl.-Sportlehrerin für Rehabitilations- und Behindertensport ist siet 1990 therapeutisch mitarbeiterin der Ambulanz "Hilfe für das autistische Kind" in Köln. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt liegt in Referententätigkeiten für den BSNW und andere Erwachsenenbildungseinrichtungen. Ihr persönliches Interesse an der Entwicklungsunterstürzung von Kindern mit motorischen, Wahrnehmnungs- und Verhaltensschwierigkeiten führte zu einer intensiven Auseinandersetzung mit er Psychomotorischen Idee und der Gestalttherapie. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Köln.



In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

  • Die Schriftenreihe "Aktiv dabei" (vormals "Behinderte machen Sport") ist eine wesentliche Ergänzung zum vielseitigen Sportangebot des Behinderten- Sportverbandes NRW, der fast 1.250 ...

  • Als Theorie-(Nachlese-)buch finden sich Informationen zur Geschichte der Psychomotorik, zu den Grundlagen kindlicher Entwicklung, zu Aspekten der Wahrnehmungsentwicklung sowie zu diagnostischen ...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel