70 Jahre Frieden und Freiheit in Aachen

1944-2014

Leseprobe

70 Jahre Frieden und Freiheit in Aachen 1944-2014

Details

70 Jahre Frieden und Freiheit in Aachen ist ein Geschenk, das alle Generationen, die nach dem 21.10.1944 geboren wurden, erhielten und hoffentlich auch in aller Zukunft genießen können. Die Historiker Dr. René Rohrkamp und Dr. Peter M. Quadflieg beschreiben die damalige Zeit, Martin Borgmann fasst die Zeitzeugenberichte zusammen, Schülerinnen und Schüler Aachens und der Partnerstadt Arlington befassen sich in Texten und Bildern mit der Frage: „Was bedeuten Frieden und Freiheit für mich persönlich?“ Darüber hinaus stellt Andreas Herrmann den Bildern der Zerstörung in 1944 die heutige blühende Situation der Stadt gegenüber. Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen hat den Prozess des Gedenkens an den Beginn von Frieden und Freiheit, der sich im Oktober zum 70. Mal jährt, organisiert und ist Herausgeber dieses Buches.

Zusatzinformation

Seiten 264
Formatangaben 14,8 x 21,0 cm, Paperback, 58 Fotos, Farbe
Erscheinungsdatum 26.11.2014
ISBN 978-3-89899-951-9
Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-3 Tage
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

19,44 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
ODER
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Herausgeber dieses Buches ist die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen. Sie ist 2005 von Aachener Bürgerinnen und Bürgern gegründet worden. Die Liebe zu ihrer Heimat motiviert sie zu ihrem bürgerschaftlichen Engagement. Sie organisiert eigene Projekte, wie das Projekt 70 Jahre Frieden und Freiheit in Aachen. Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen ist aber auch Plattform für bürgerschaftliches Engagement. Sie wünscht sich, dass viele Menschen und Organisationen auf ihrer Plattform unter Nutzung ihrer Organisationsstruktur eigene Ideen für bürgerschaftliche Veränderungen umsetzen. Weitere Infos und Kontakt unter www.buergerstiftung-aachen.de.

Weitere Bücher des Autors