Wandern auf dem Matthiasweg

11 Etappen von Aachen nach Trier – 235 km

Leseprobe

Wandern auf dem Matthiasweg 11 Etappen von Aachen nach Trier – 235 km

Details

Der Matthiasweg, ein alter Wanderweg des Eifelvereins, verbindet die geschichtsträchtigen Städte Aachen und Trier. Benannt nach dem Apostel Matthias, dessen Grab sich in Trier befinden soll, greift er alte Pilgertraditionen auf und orientiert sich an den Nord-Süd-Wegen der Matthiasbruderschaften aus der Eifel und vom Niederrhein. Etwa 240 Kilometer lang verläuft er von Aachen durch die Voreifel, am Rande des Nationalparks, führt zum höchsten Punkt der Schneifel, dem Schwarzen Mann, um dann bei Dasburg die luxemburgische Grenze zu erreichen. Er führt uns durch sanfte Täler und über Hochflächen mit grandiosen Aussichten, aber auch durch die wildromantischen Schluchten des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks an der Sauer. Zuletzt erreicht er die Moselberge und zeigt uns von dort unser Ziel, die Stadt Trier, die älteste Stadt Deutschlands, von ihrer schönsten Seite. Der Matthiasweg ist kein Premium-Wanderweg, er zieht nicht die Massen an, er ist eher ein Weg der Stille und Besinnung. Aber er führt uns durch Landschaften von erhabener Schönheit.

Zusatzinformation

Seiten 184
Auflage 1., Auflage
Formatangaben 11,5 x 21,0 cm, Paperback, 60 Fotos, Farbe, 58 Abbildungen, Farbe
Erscheinungsdatum 21.03.2014
ISBN 978-3-89899-857-4
Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-3 Tage
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

12,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
ODER
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Schwoll, Willi

Willi Schwoll, Jahrgang 1941, lebt in Berlin und Weimar. Er studierte Germanistik, Publizistik und Rechtswissenschaften in  Münster, Bonn, Mainz und Berlin und arbeitete bis 2010 als Rechtsanwalt in Berlin-Neukölln. Er unternahm mehrere Fußreisen durch Deutschland, Schweiz, Italien und Spanien. Das Rheinland sucht er regelmäßig zu ausgedehnten Spaziergängen auf.

 

Weitere Bücher des Autors