Taping

Einsatz im Sport

Leseprobe

Taping Einsatz im Sport

Details

Selektiv schützen, stützen und entlasten: Das sind die wesentlichen Merkmale eines „funktionellen Verbandes“. Bei bestimmten Verletzungen kann es sinnvoll sein, die Beweglichkeit in einem Gelenk ganz gezielt einzuschränken, um weitere Schädigungen zu vermeiden. Meist kann in Absprache mit dem behandelnden Arzt sogar die sportliche Aktivität beibehalten werden. Gerade im Sport spielt Taping auch eine wichtige Rolle bei der Verletzungsprophylaxe. So hat sich diese Maßnahme im Spitzen- und im Breitensport seit vielen Jahren bestens bewährt. „Taping – Einsatz im Sport“ zeigt die häufigsten Einsatzmöglichkeiten von Tapingverbänden. Beschrieben werden die wichtigsten Verbände für die oberen und unteren Extremitäten sowie für den Rumpf. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird das Anlegen der Verbände demonstriert und erklärt. Begleitende Maßnahmen, z. B. zum Schutz der Haut, sowie Tipps zur Kräftigung der Muskulatur runden den reich illustrierten Ratgeber ab.

Zusatzinformation

Seiten 128
Auflage 4., Auflage
Formatangaben 16,5 x 24,0 cm, Paperback, 57 Fotos, Farbe, 139 Abbildungen, Farbe
Erscheinungsdatum 27.01.2012
ISBN 978-3-89899-567-2
Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-3 Tage
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

14,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
ODER
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Schur, Andreas

Dr. med. Andreas Schur arbeitet seit 1991 als niedergelassener Chirurg und Sportmediziner in Duisburg. Seither hat er u.a. zahlreiche prominente Sportler unterschiedlicher Disziplinen behandelt. Seine langjährigen Erfahrungen mit den häufigsten Sportverletzungen publizierte er bereits in vielen Artikeln für Fachmagazine. In seiner Freizeit streift sich der Hobbymarathonläufer die Laufschuhe über oder genießt mit dem Gleitschirm die Freiheit über den Wolken.
Weitere Bücher des Autors