Vogt, Judith C.

Judith C. Vogt lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Aachen. Sie ist Autorin zahlreicher Romane sowie Kurzgeschichten. Zudem hat sie mehrere Rollenspielpublikationen veröffentlicht. Judith Vogt wurde 2013 mit dem „Deutschen Phantastik-Preis“ für ihren Roman „Die zerbrochene Puppe“ ausgezeichnet sowie für die „Das Schwarze Auge“-Romanreihe.



Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.