Adolph-Börs, Cindy

M. A. Cindy Adolph-Börs ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG „Inklusion im Sport“ (Leitung: Prof. Dr. Sabine Radtke) der Universität Paderborn. Zuvor war sie im Arbeitsbereich von Prof. Dr. Heiko Meier tätig und hat sich im Rahmen des Forschungsprojekts „Sport und Inklusion“ mit den Möglichkeiten und Perspektiven im Sportverein beschäftigt. Schwerpunkte ihrer Lehre und Forschung liegen in den Bereichen Grundlagen des Inklusionssports, Inklusion im Vereinssport und Vereinsfusionen (Dissertationsthema).

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

  • Das Buch bietet erstmals empirisch fundierte Erkenntnisse zu inklusiven Entwicklungsprozessen von Sportvereinen sowie konkrete Handlungsempfehlungen für Vereine und Expert/innen. Das Werk basiert auf...
    Erfahre mehr!
  • Das Buch bietet erstmals empirisch fundierte Erkenntnisse zu inklusiven Entwicklungprozessen von Sportvereinen sowie konkrete Handlungsempfehlungen für Vereine und Experten. Das Werk basiert auf ...
    Erfahre mehr!

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel