Aktiv kontra Osteoporose

Leseprobe

Aktiv kontra Osteoporose

Details

In diesem Buch wird Wissenswertes zum Thema Osteoporose leserfreundlich vorgestellt. Osteoporose – erhöhte Brüchigkeit des Knochens – ist eine immer häufiger gestellte Diagnose, deren Hauptursache in der zunehmend älter werdenden Bevölkerung liegt. Jedoch kann Osteoporose auch in jungen Jahren auftreten, aufgrund fehlerhafter Ernährung und durch Bewegungsmangel. Eine präventive Vorgehensweise ist daher in jedem Alter empfehlenswert. Im Buch finden Sie Informationen, Hinweise und Tipps zur knochenfreundlichen Ernährung und zu einem aktiven und gesunden Bewegungsverhalten. Kräftigen Sie Ihre Muskeln 2-3 x pro Woche, denn starke, leistungsfähige Muskeln bedeuten starke Knochen. So können Sie sich rechtzeitig vor Osteoporose schützen bzw. das Risiko minimieren. Vorbeugen ist bei Osteoporose wichtig und nach neuesten Erkenntnissen auch in einem bestimmten Maße sehr gut möglich.

Zusatzinformation

Seiten 224
Formatangaben 16,5 x 24,0 cm, Paperback, 172 Fotos, Farbe, 18 Abbildungen, Farbe
Erscheinungsdatum 13.11.2014
Autoren Paul, Gudrun, Schuba, Violetta
ISBN 978-3-89899-985-4
Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 Tage
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

19,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
ODER
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Schuba, Violetta

Violetta Schuba ist diplomierte Sportwissenschaftlerin in den Bereichen Rehabilitation und Prävention. Als Sporttherapeutin ist sie im Bereich der Medizinischen Trainingstherapie tätig. Ihre Spezialgebiete sind Rückenschule, Osteoporose sowie Fitnesssport. Ihre Praxiserfahrung schöpft sie aus ihrer Arbeit als Referentin und Ausbilderin beim DTB und HTV.

Weitere Bücher des Autors

Paul, Gudrun

Dr. Gudrun Paul ist promovierte Diplomsportlehrerin und mehrfache Buchautorin. Sie besitzt mehrere Speziallizenzen im Gesundheitssport, AROHA® und Indian Balance®. Sie schöpft ihre Erfahrungen aus zahlreichen Kursen und aus ihrer Tätigkeit als Referentin des Deutschen Turner-Bundes und der Landesturnverbände.

Weitere Bücher des Autors