Kurt Meinel, Günter Schnabel

Bewegungslehre Sportmotorik

Abriss einer Theorie der sportlichen Motorik unter pädagogischem Aspekt
Sofort lieferbar
39,95 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Dieser Klassiker der deutschen Sportwissenschaft wurde seit der ersten Auflage vor fast 50 Jahren ständig weiterentwickelt und liegt nunmehr in erneut überarbeiteter und teilweise erweiterter Auflage vor. Seit Erscheinen der ersten Auflage zehnmal übersetzt und in neun Ländern erschienen, ist dieses Buch auch heute noch als praxisnahe wissenschaftliche Grundlage der Lehre im Fachgebiet gefragt. Neuere wissenschaftliche Erkenntnisse wurden unter Weiter-führung des von Kurt Meinel geprägten sportpädagogisch-lehrmethodischen Anwendungsaspekts eingearbeitet. Seit der 11. Auflage stärker überarbeitet und zum Teil neu gefasst wurden insbesondere die Kapitel zum motorischen Lernen, zur motorischen Entwicklung, zu den koordinativen Fähigkeiten sowie zur Diagnostik und Untersuchungsmethodik. Das Glossar mit ca. 150 Fachbegriffen erhöht die Nutzerfreundlichkeit ebenso wie das umfangreiche Sachwortverzeichnis. Das Literaturverzeichnis der 12. Auflage wurde aktualisiert, vielfältige Literaturverweise im Text mit einer Vielzahl internationaler Quellen bieten den neuesten Wissensstand für Studierende und wissenschaftlich Interessierte.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-954-0
EAN 9783898999540
Bibliographie Kurt Meinel / Günter Schnabel / Dolf-Dietram Blume / Jürgen Krug / Universität des Saarlandes / Wolf-Dieter Kaeubler / Christian Hartmann / Peter Hirtz / Brigitte Winter
Bewegungslehre Sportmotorik
Abriss einer Theorie der sportlichen Motorik unter pädagogischem Aspekt
504 Seiten. 31 Bilder, schwarz-weiß, 104 Abbildungen, schwarz-weiß, 18 Tabellen, schwarz-weiß
(978-3-89899-954-0) Paperback
€ [D] 39,95
Seiten 504
Format Paperback
Höhe 165
Breite 240
Artikelnummer 128954
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Kurt Meinel, Günter Schnabel
Erscheinungsdatum 26.02.2018
Lieferzeit 3-5 Tage
Prof. Dr. sc. paed. Günter Schnabel, ordentlicher Professor i.R. für Theorie und Methodik des Trainings, Arbeitsgebiet: Allgemeine Bewegungs- und Trainingswissenschaft. Am Aufbau der neuen Lehrdisziplin und des ehem. Instituts für Bewegungslehre an der DHfK war er maßgeblich beteiligt. Ab 1974 war er führender Vertreter der Bewegungslehre an der DHfK. Er ist Ehrenmitglied der International Association of Sports Kinetics. Prof. Dr. paed. habil. Jürgen Krug, Hochschullehrer i. R., war bis 2012 Direktor des Instituts für Allgemeine Bewegungs- und Trainingswissenschaft an der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig, Arbeitsgebiet: Allgemeine Bewegungs- und Trainingswissenschaft. Seit 1984 Hochschullehrer, zunächst für Theorie und Methodik des Trainings, später Bewegungs- und Trainingswissenschaft. Er ist Gutachter für verschiedene nationale und internationale Wissenschaftsgremien sowie Mitglied mehrerer Redaktionsbeiräte wissenschaftlicher Zeitschriften.