Tobias Weigl, Thomas Berthold

Die Rückenschmerz-Bibel

Diagnose - Therapie - Heilung
ab 31,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
„Rückenschmerzen gehören für viele Menschen zum Alltag dazu und sind eine der häufigsten Ursachen für einen Arztbesuch.“ - Fast 70 % der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. - Verständliche Antworten auf die Frage: „Was sind Rückenschmerzen?“ - Bestehende Rückenschmerzen ohne Medikamente lindern - Das medizinische Handbuch Rückenschmerzen gehören für immer mehr Menschen zum Alltag. Sie sind eine der häufigsten Ursachen für Krankschreibungen. Die richtige Diagnose von Rückenerkrankungen sowie eine individuelle, strukturierte und zuverlässige Therapie ist das A und O. Aber wie entstehen Rückenschmerzen? Was sind chronische Schmerzen? Was kann ich selbst tun, und welche Lösungen bieten das Internet und die Digitalisierung? Diese und viele weitere Fragen beantworten die Autoren Dr. Tobias Weigl und Thomas Berthold sowie weitere Gastautoren aus medizinischer und sportlicher Sicht. Aufbauend auf grundlegenden Erkenntnissen über den Rücken, bereiten sie Fachwissen und einzelne Krankheitsbilder für Nicht-Mediziner verständlich auf. Anschließend kann der Leser in drei Schritten sein eigenes ganzheitliches Therapiekonzept erstellen. Ziel ist es, dem Leser ein Standardwerk zur Bildung einer eigenen informierten Meinung zu geben sowie die Eigeninitiative eines jeden Einzelnen zu fördern.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8403-7611-5
EAN 9783840376115
Bibliographie Tobias Weigl / Thomas Berthold
Die Rückenschmerz-Bibel
Diagnose - Therapie - Heilung
592 Seiten. 47 Abbildungen, farbig, 4 Tabellen, farbig, 122 Bilder, farbig
(978-3-8403-7611-5) Paperback
€ [D] 39,95
Seiten 592
Format Paperback
Höhe 196
Breite 254
Artikelnummer 137611
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Tobias Weigl, Thomas Berthold
Erscheinungsdatum 17.09.2018
Lieferzeit 3-5 Tage
Dr. Tobias Weigl ist Arzt, Online-Mediziner und Schmerzforscher. Er arbeitet und forscht über das wichtigste bzw. häufigste Symptom warum man zum Arzt geht, nämlich Schmerzen. Dabei liegt sein Schwerpunkt auf dem Bereich der Neuromodulation und der Behandlung des sog. „Schmerzgedächtnisses“. In diesem Zusammenhang hat Dr. Weigl die Bomedus GmbH als Spin-off aus dem Universitätsklinikum Bonn gegründet. Dr. Weigl leitete von 2012-2017 die Forschungsgruppe „Pain Reduction“ am Universitätsklinikum Bonn und hat bis heute weiterhin regelmäßigen Patientenkontakt durch seine Tätigkeit als Anästhesist. Mit seinen täglichen Blogartikeln auf www.doktorweigl.de und seinem You-Tube®-Kanal Video-Visite Dr. Weigl erreicht der Autor mehrere tausend Patienten pro Tag. In seiner Freizeit ist Dr. Tobias Weigl passionierter Sportler und Hundeliebhaber. Als Triathlet trainiert Dr. Weigl mehrmals mehrere Stunden pro Woche und hat seine Bestzeit im Ironman bei 10:28 h. Darüber hinaus hat Dr. Weigl bereits 15 Marathons erfolgreich beendet. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin, widmet er sich seiner neuesten Leidenschaft: seinem Hund, einem Jagdhund-Mischling aus Weimaraner und Magyar Vizsla. Schon als Spieler war Thomas Berthold ein Freund klarer Worte und auch heute besticht er in seinen TV-Kommentaren durch seine detaillierten und pointierten Analysen. Er lief 62-mal im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft auf. Der Höhepunkt seiner Nationalmannschaftskarriere war der Titelgewinn bei der Fußballweltmeisterschaft 1990 in Italien.