E-Sport Radar 2

Analysen zum elektronischen Sport: Zahlen, Meinungen und Einordnungen 2023
ab 16,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Mit dem zweiten Band zum E-Sport Radar möchten wir Menschen, die sich statistisch und in Zahlen mit dem E-Sport beschäftigen möchten, eine Sammlung an die Hand geben. Einerseits bestehend aus unterschiedlichen Erhebungen, Statistiken und Analysen. Andererseits sind aber auch allgemeine Meinungen und Gedanken zum E-Sport enthalten, die von unterschiedlichen Experten zum Thema beigesteuert worden sind. Auf diese Weise verbindet das Buch objektives Zahlenwerk mit subjektiven Einordnungen und Ideen.
Der elektronische Sport ist ein vergleichsweise junges Phänomen und daher ist die Bündelung vorhandener und die Schaffung neuer Quellen essenziell für all jene, die sich fundiert mit dem Thema auseinandersetzen möchten.
Bei diesem Titel handelt es sich um einen PoD-Titel.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8403-7866-9
EAN 9783840378669
Seiten 80
Format Paperback
Höhe 210
Breite 148
Artikelnummer 137866
Auflagenname -11
Erscheinungsdatum 23.01.2023
Lieferzeit 3-5 Tage
Timo Schöber ist ehemaliger E-Sportler im Bereich der Echtzeitstrategiespiele sowie der Massively Multiplayer Online Role-Playing Games und konnte hier unterschiedliche Erfolge erzielen. Inzwischen ist er forschend, schreibend und lehrend im E-Sport-Markt unterwegs, unter anderem an der Europa-Universität Viadrina, dem Berliner Institut für Ludologie, der Fachhochschule Westküste und der Hochschule der Medien in Stuttgart. Er ist Gründer und Leiter der beim Meyer & Meyer Verlag erscheinenden Enzyklopädie Esportpedia sowie Autor des Standardwerks Bildschirm-Athleten.

Phillip Ebben ist technischer Leiter beim eSports Nord e.V., Gründungsvorstand beim E-Sport-Verband Schleswig-Holstein (EVSH) und Co-Gründer des Podcasts aimTalk, der zu den größten E-Sport-Podcasts im deutschsprachigen Raum gehört.