Andreas Anders-Wilkens, Robert Mager

Einradfahren

Basics und erste Tricks
ab 11,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
In den letzten 20 Jahren erlebten die Bewegungskünste einen ungeahnten Aufschwung und auch das Einradfahren entwickelte sich zu einer der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Einradfahren vermittelt – durch zahlreiche Bilder veranschaulicht – die Grundlagen des Einradfahrens Schritt für Schritt. Der Anfänger erfährt, worauf er beim Aufsteigen und bei den ersten Fahrversuchen achten muss, wie er Gefahren vermeiden und selbst seine Fehler erkennen und korrigieren kann. Auch Helfer erhalten Tipps, wie sie den Anfängern die beste Hilfestellung geben können. Für alle, die das Aufsteigen und Vorwärtsfahren schon beherrschen, hält Einradfahren weitere Herausforderungen bereit: Rückwärtsfahren, Pendeln und Hüpfen sowie das Überwinden von kleinen und großen Hindernissen. Hierbei sind der Kreativität beim Einsatz des Einrads keine Grenzen gesetzt!
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-603-7
EAN 9783898996037
Bibliographie Andreas Anders-Wilkens / Robert Mager
Einradfahren
Basics und erste Tricks
176 Seiten. 7 Tabellen, farbig, 218 Bilder, farbig, 2 Abbildungen, farbig
(978-3-89899-603-7) Paperback
€ [D] 14,95
Seiten 176
Format Paperback
Höhe 165
Breite 240
Artikelnummer 128603
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Andreas Anders-Wilkens, Robert Mager
Erscheinungsdatum 29.06.2015
Lieferzeit 3-5 Tage
Andreas Anders-Wilkens fährt seit 1987 Einrad. Als freischaffender Artist ist er bekannt durch Auftritte für große Firmen und im Fernsehen. Seit 1991 unterrichtet er Einradfahren in zahlreichen pädagogischen Einrichtungen und an der VHS. An der Universität München hat er von 1994-1997 angehende Sportlehrer im Einradfahren unterrichtet. Heute ist er Gymnasiallehrer und Gründer der Zirkusschule Windspiel. Andreas Anders-Wilkens ist Mitglied des Lehrteams Bewegungskünste im Auftrag des Bayerischen Kultusministeriums. Er ist dort vor allem verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung der bayerischen Sportlehrer im Bereich Einrad, Äquilibristik und Jonglage. Robert Mager fährt seit 1989 Einrad. Bereits 1991 gründete er den Einradhockeyclub „Radlos“ in Frankfurt. 1994 organisierte er das europäische Einradtreffen. Durch seine Einradtouren, u. a. nach Göteborg, über die Pyrenäen und die Alpenüberquerung, und diverse Erfindungen, wie Luftpolstersattel, Bremse,. wurde er in der Einradszene bekannt. Er ist Kursleiter an mehreren pädagogischen Einrichtungen und gab unzählige Workshops. Einradcross und Hockey sind seine Lieblingsdisziplinen. 1996 errang er in der Expertenklasse im Einradrennen seinen ersten WM-Titel, knapp am Weltrekord vorbei. Viele weitere Titel folgten.