Georg Neumann

Ernährung im Sport

ab 17,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Leistungssportlich orientiertes Training in jedem Alter erfordert eine spezielle Ernährung zur Sicherung der Belastbarkeit, Leistungsverbesserung und der Regeneration des Sportlers. Dieses Buch weist auf gesicherte Erkenntnisse in der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme des Sportlers in unterschiedlichen Sportarten hin. Bewertet wird die Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln und damit erlaubter Wirkstoffe. Auf die aktuelle Dopingliste wird ebenso hingewiesen. Da es für die Ernährung Sporttreibender keine Patentrezepte gibt, finden sich hier keine üblichen Ernährungstipps oder Kochrezepte, sondern belegte Erkenntnisse aus der Ernährungsphysiologie. Der Sportler wird angehalten, aus den Erkenntnissen zum Energiestoffwechsel für sich selbst eine optimale Variante auszuwählen. Berücksichtigt wird besonders die Ernährung in Sportartengruppen beim Training und Wettkampf unter Normalbedingungen, Hitze, Kälte und in der Höhe. Tipps zur Gewichtsregulation, zu einer vegetarischen und veganen Ernährungsweise und zur Sportausübung bei Diabetes mellitus runden das Buch ab.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-861-1
EAN 9783898998611
Bibliographie Georg Neumann
Ernährung im Sport
424 Seiten. 80 Tabellen, farbig, 43 Abbildungen, farbig, 85 Bilder, farbig
(978-3-89899-861-1) Paperback
€ [D] 22,95
Seiten 424
Format Paperback
Höhe 165
Breite 240
Artikelnummer 128861
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Georg Neumann
Erscheinungsdatum 27.01.2014
Lieferzeit 3-5 Tage
Prof. Dr. med. habil. Georg Neumann ist Sportmediziner. Er war Hochschulleherer und Leiter der FG Sportmedizin am Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT), Leipzig. Als Sportmediziner betreute er Kaderathleten im Radsport, in der Leichtathletik, beim Skilanglauf und Triathlon. Von 1990 bis 2005 war er Verbandsarzt in der Deutschen Triathlonunion (DTU). Der Autor verfasste über 300 Publikationen und zahlreiche Bücher und Monographien auf dem Gebiet der Sportmedizin und der Sportwissenschaft. Selbst ist er bis heute in mehreren Ausdauersportarten aktiv.