Leonhard Zeilinger, Franz Gruber

Fußball - Das komplette Training für Torhüter

Motorik - Technik - Taktik - Psyche
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Als erster Angreifer und letzter Verteidiger muss der moderne Torhüter nicht nur das klassische Torhüterspiel beherrschen: Vielmehr benötigt er ein herausragendes spielerisches Potenzial. Zu Beginn skizzieren die Autoren das Anforderungsprofil des modernen Torhüters. Darauf aufbauend beschreiben sie den methodischen Aufbau und die Leitbilder der unterschiedlichen Techniken und geben detaillierte Anleitungen für ein zielgerichtetes Training in allen Leistungs- und Entwicklungsstufen. Das Buch enthält zudem QR-Codes zu Videos zur Veranschaulichung der jeweiligen Technik.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8403-7766-2
EAN 9783840377662
Bibliographie Leonhard Zeilinger / Franz Gruber
Fußball - Das komplette Training für Torhüter
Motorik - Technik - Taktik - Psyche
248 Seiten. 842 Abb. 2 Tab.
(978-3-8403-7766-2) Paperback
€ [D] 24,00
Seiten 248
Format Paperback
Höhe 240
Breite 165
Artikelnummer 137766
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Leonhard Zeilinger, Franz Gruber
Erscheinungsdatum 16.08.2021
Lieferzeit 3-5 Tage
Leonhard Zeilinger ist Inhaber der UEFA-A-Lizenz for Goalkeeping und war über fünf Jahre als Torhütertrainer in der Akademie des Bundesligisten SV Ried tätig, in vier davon als Gesamtverantwortlicher für die Torhüterausbildung. Er arbeitete auch mit Torhüterinnen eines österreichischen Bundesligisten und individuell mit einer Nationaltorhüterin.
In weiteren Funktionen war er unter anderem als Cheftrainer der U-16-Akademiemannschaft und zuletzt als Co-Trainer der Jungen Wikinger (Amateure) bei der SV Ried tätig. Sein Masterstudium der Sportwissenschaften an der Uni Salzburg und die UEFA-A-Lizenz runden den sportlich-theoretischen Background ab.

Der in Gmunden geborene Ex-Bundesligatorhüter Franz Gruber ist seit 1999 als Torhütertrainer bei Austria Wien tätig. Seit Juli 2020 konzentriert er sich als Head of Goalkeeping vollständig auf die durchgängige Torhüterausbildung bei den Violetten – von den Kindern bis zu den Bundesliga-Mannschaften der Männer und Frauen. Er arbeitete mit Cheftrainern wie Joachim Löw, Peter Stöger, Thorsten Fink, Nenad Bjelica und Karl Daxbacher zusammen.