Katrin Barth, Lothar Ruch

Ich lerne Ringen

ab 13,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Du hast mit dem Ringen begonnen und möchtest nun viel zu diesem tollen Sport erfahren? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich. Wir wollen dich beim Erlernen und Üben der ersten Techniken begleiten. Hier kannst du das, was im Training erlernt wurde, noch einmal in Ruhe nachschauen. Es gibt verständliche Erklärungen, viele Bilder und wichtige Hinweise für deine Fitness, die Ausführung der Grundtechniken und die ersten Wettkämpfe. Wir zeigen dir mögliche Fehler und haben Ideen für Übungen und Wettbewerbe, die du auch zu Hause ausführen kannst. Das kleine Wiesel Fritz wird dich durch das Buch begleiten. Es ist wieselflink, geschickt und kräftig. Außerdem weiß es eine Menge über das Ringen. Im Buch erzählt es dir viel zu deinem Lieblingssport, gibt dir Tipps zur Ausrüstung, zu den Regeln wie auch zur gesunden Lebensweise. Außerdem findest du hier zahlreiche Möglichkeiten zum Eintragen, Ausfüllen, Malen und Rätseln. Viel Spaß dabei!
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-919-9
EAN 9783898999199
Bibliographie Katrin Barth / Lothar Ruch / Katrin Sendelbeck / Katrin Sendelbeck
Ich lerne Ringen
160 Seiten. 88 Bilder, farbig, 238 Abbildungen, farbig
(978-3-89899-919-9) Paperback
€ [D] 16,95
Seiten 160
Format Paperback
Höhe 165
Breite 240
Artikelnummer 128919
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Katrin Barth, Lothar Ruch
Erscheinungsdatum 03.08.2015
Lieferzeit 3-5 Tage
Katrin Barth ist ausgebildete Lehrerin mit langjähriger Berufserfahrung und Herausgeberin der erfolgreichen Sportbuchreihe für Kinder und Jugendliche „Ich lerne. Ich trainiere.“. Lothar Ruch war selbst erfolgreicher Ringer im griechisch-römischen Stil. Als langjähriger Bundestrainer gewann er mit seinen Sportlern viele internationale Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie den Olympischen Spielen. Er besitzt langjährige Erfahrungen in der Jugendarbeit mit der Orientierung an der altersgerechten Trainingsgestaltung im Breitensport und Leistungssport. Heute ist er verantwortlicher Lehrreferent für die Traineraus- und -weiterbildung im Deutschen Ringer-Bund.