Martin Giese, Linda Weigelt

Inklusiver Sport- und Bewegungsunterricht

Theorie und Praxis aus Sicht der Förderschwerpunkte
ab 27,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
In diesem Buch werden von insgesamt 25 Autorinnen und Autoren interdisziplinäre Erkenntnisse aus der Behindertenpädagogik für den inklusiven Sport- und Bewegungsunterricht in der Schule ausgewertet. Die Ergebnisse werden nach den offiziellen Förderschwerpunkten systematisiert und für die Praxis in Schule und Unterricht aufbereitet. Das Buch richtet sich vornehmlich an die im inklusiven Schulsystem tätigen Sportfachkräfte, die oftmals mit dem Thema Inklusion konfrontiert sind, ohne dafür ausgebildet worden zu sein. Darüber hinaus bietet es allen im schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendsport tätigen Fachkräften vielfältige Hilfen und Anregungen, um den Anspruch der individuellen Förderung durch Bewegung, Spiel und Sport zu verwirklichen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8403-7520-0
EAN 9783840375200
Bibliographie Martin Giese / Linda Weigelt / Rolf-Peter Pack / Heinz Aschebrock
Inklusiver Sport- und Bewegungsunterricht
Theorie und Praxis aus Sicht der Förderschwerpunkte
(Edition Schulsport, 34)
408 Seiten. 11 Tabellen, schwarz-weiß, 27 Abbildungen, schwarz-weiß
(978-3-8403-7520-0) Paperback
€ [D] 35,00
Seiten 408
Format Paperback
Höhe 148
Breite 210
Artikelnummer 137520
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Martin Giese, Linda Weigelt
Erscheinungsdatum 15.05.2017
Lieferzeit 3-5 Tage
Martin Giese arbeitet an der Deutschen Blindenstudienanstalt in Marburg und war von 2014-2016 Gast-Professor in der Blinden- und Sehbehindertenpädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Nach dem 1. und 2. Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Sport folgte eine mehrjährige Unterrichtstätigkeit an unterschiedlichen Gymnasien, anschließend eine Promotion in der Sport- und Bewegungspädagogik und der M. A. in der Blinden- und Sehbehindertenpädagogik. Linda Weigelt ist Lehrerin und Fachleiterin am Landesinstitut für Schule Bremen für Erziehungswissenschaft. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Sportpädagogik und -didaktik, Heterogenität in Schule und Unterricht sowie inklusive Lernsettings. Linda Weigelt nimmt Lehraufträge in der Sportwissenschaft an der Universität Stiftung Hildesheim wahr und ist Mitglied des Herausgeberkollegiums der Zeitschrift sportpädagogik. In der „Edition Schulsport“ werden Werke publiziert, die sich in Theorie und Praxis mit der pädagogischen Grundlegung von Bewegung, Spiel und Sport in der Schule auseinandersetzen und Perspektiven für die Entwicklung des Schulsports aufzeigen. Herausgeber der Edition sind Dr. Heinz Aschebrock und Dr. h.c. Rolf-Peter Pack.