Lilli Ahrendt

Kleinkindschwimmen

Grundlagen zur Kindesentwicklung und -förderung durch Eltern-Kind-Schwimmen im 2. und 3. Lebensjahr
ab 13,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Mit dem Buch "Kleinkindschwimmen" wird der vorangegangene Band "Säuglingsschwimmen" dem Wachstumsalter entsprechend fortgesetzt. Es ist an interessierte Eltern und Kursleiter gleichermaßen gerichtet. Der erste Teil enthält die Grundlagen zur Kindesentwicklung und die aktuellen wissenswchftlichen Erkenntnisse zum Eltern-Kind-Schwimmen. Im zweiten praxisbezogenen Teil wird ein eigens entwickeltes Unterrichtskonzept vorgestellt und durch zahlreiche methodisch-didaktische Tipps und kreative Gestaltungsideen ergänzt. Das Wasser als Bewegungsraum zu entdecken, sich allmählich daran zu gewöhnen und sich letzlich darin wohl zu fühlen, stellt sicher die geeignete Form zum angstfreien Schwimmenlernen im Vorschulalter dar. Eltern können ihr Kind auf diesem manchmal langen und mühsamen Weg begleiten, es mit vertrauten Händen stützen und ihm ein Vorbild sein, damit es seine Fähigkeiten mit Freude und bereitwillig entwickelt, jedoch auch lernt, Risiken einzuschätzen und die eigenen Grenzen zu erkennen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-353-1
EAN 9783898993531
Bibliographie Lilli Ahrendt / Kurt Wilke
Kleinkindschwimmen
Grundlagen zur Kindesentwicklung und -förderung durch Eltern-Kind-Schwimmen im 2. und 3. Lebensjahr
200 Seiten. 111 Bilder, farbig, 19 Abbildungen, farbig
(978-3-89899-353-1) Paperback
€ [D] 16,95
Seiten 200
Format Paperback
Höhe 165
Breite 240
Artikelnummer 128353
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Lilli Ahrendt
Erscheinungsdatum 01.01.2008
Lieferzeit 3-5 Tage
Dr. Lilli Ahrendt ist promovierte Sportwisenschaftlerin und Diplomsportlehrerin. Sie leistet seit ihrer Jugend Wasserarbeit mit Gruppen, lehrt seit 1994 an der Deutschen Sporthochschule Köln und bearbeitet hier ihr Spezialgebiet "Säuglingsschwimmen". Neben ihren wissenschaftlichen Untersuchungen und Kongressvorträgen konzipiert und leitet sie Aus- und Fortbildungslehrgänge im Eltern-Kind- und Schwangerenschwimmen. Sie gehört dem Expertenrat des Deutschen Schwimmverbands für die Qualitätssicherung des Eltern-Kind-Schwimmens in Deutschland an.