Peter Neumann

Kompetenzorientierung im Sportunterricht an Grundschulen

ab 14,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Die politisch geforderte Umsetzung der kompetenzorientierten Lehrpläne im Sportunterricht der Grundschule ist kein „Selbstläufer“. Die dafür notwendige Entwicklungsarbeit erledigt sich im schulischen Alltag der Lehrkräfte nämlich weder von selbst noch kann diese „nebenbei“ erfolgen. Erforderlich sind neben der verständigen Lektüre genügend Ressourcen, um den Sportunterricht in die gewünschte Richtung – allein oder im Team – entwickeln zu können. Der Fokus unserer Studie, die von der Unfallkasse Baden-Württemberg gefördert worden ist, liegt deshalb auf der Markierung jener Bruchstellen, die sich zwischen den curricularen Ansprüchen der Kompetenzorientierung und deren Verwirklichung im Sportunterricht beschreiben lassen. Wir untersuchen, ob und inwieweit Lehrkräfte die Kompetenzen des Lehrplans kennen, diese verstehen und akzeptieren und bei der Planung, Durchführung und Auswertung des Sportunterrichts berücksichtigen. Die Ergebnisse liefern wichtige Ansatzpunkte für die Diskussion, wie mit Differenzen zwischen Lehrplanansprüchen und deren Umsetzung zukünftig professioneller umgegangen werden kann.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-771-3
EAN 9783898997713
Bibliographie Peter Neumann / Heinz Aschebrock / Rolf-Peter Pack
Kompetenzorientierung im Sportunterricht an Grundschulen
(Edition Schulsport)
184 Seiten. 17 Tabellen, schwarz-weiß, 14 Abbildungen, schwarz-weiß
(978-3-89899-771-3) Paperback
€ [D] 18,95
Seiten 184
Format Paperback
Höhe 148
Breite 210
Artikelnummer 128771
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Peter Neumann
Erscheinungsdatum 01.04.2013
Lieferzeit 3-5 Tage
Peter Neumann (Jg. 1965) ist Professor für Sportpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Seine Promotion „Das Wagnis im Sport“ kann als wichtige Grundlage der Pädagogischen Perspektive „Etwas wagen und verantworten“ angesehen werden. Daneben hat er viele einschlägige Fachbeiträge zur Wagniserziehung veröffentlicht und Sportlehrerfortbildungen zum Wagnissport gehalten.