Frank Lehmann, Uwe Wenzel, Ingo Sandau

Kräftiger, schneller, ausdauernder - Entwicklung der muskulären Leistung im Hochleistungstraining

Tagungsband zum gleichnamigen Spitzensport-Symposium am 21./22. Mai 2019 in Leipzig
ab 15,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Aus konditioneller Sicht ist eine hohe sportartspezifische muskuläre Leistung die Grundlage für Spitzenleistungen. Neben der Schnelligkeits- und der Ausdauerfähigkeit wird die muskuläre Leistung von der Kraftfähigkeit beeinflusst. In diesem Zusammenspiel zeigt sich, dass sportartspezifische Kraftwirkungen bei gleichzeitig hohen Bewegungsgeschwindigkeiten in vielen Sportarten eine wesentliche Leistungsreserve im Topbereich darstellen. Aus diesem Grund muss der Geschwindigkeitsaspekt in der Diagnostik und im Training der Kraftfähigkeit stärker berücksichtigt werden. Der Zusammenhang zwischen Kraft und Bewegungsgeschwindigkeit stand daher beim Spitzensport- Symposium "Kräftiger, schneller, ausdauernder – Entwicklung der muskulären Leistung im Hochleistungstraining" am 21./22. Mai 2019 in Leipzig mit rund 170 Teilnehmer aus Spitzensportpraxis und angewandter Trainingswissenschaft im Mittelpunkt. Im vorliegenden Tagungsband sind die wichtigsten Ergebnisse des Symposiums zusammengeführt. Inhaltlich geht es um eine kritische Reflexion des Krafttrainings, die Identifizierung von Entwicklungsreserven sowie die Vorstellung von Best-Practice-Lösungen und Handlungsempfehlungen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8403-7666-5
EAN 9783840376665
Bibliographie Frank Lehmann / Uwe Wenzel / Ingo Sandau / Institut für Angewandte
Kräftiger, schneller, ausdauernder - Entwicklung der muskulären Leistung im Hochleistungstraining
Tagungsband zum gleichnamigen Spitzensport-Symposium am 21./22. Mai 2019 in Leipzig
(Schriftenreihe für angewandte Trainingswissenschaft, 15)
216 Seiten. 111 Abb. 15 Tab.
(978-3-8403-7666-5) Paperback
€ [D] 19,95
Seiten 216
Format Paperback
Artikelnummer 137666
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Herausgeber Frank Lehmann, Uwe Wenzel, Ingo Sandau
Erscheinungsdatum 25.02.2020
Lieferzeit 3-5 Tage
Das 1992 gegründete Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) ist das zentrale Forschungsinstitut des deutschen Spitzen- und Nachwuchsleistungssports. Aufgabe der Wissenschaftler des IAT ist die prozessbegleitende Trainings- und Wettkampfforschung im deutschen Leistungssport mit dem Ziel, Leistungspotenziale deutscher Spitzensportler zu erkennen und auszuschöpfen. Das IAT unterstützt rund 1.000 Sportler mit ihren Trainern aus 19 Sommer- und sechs Wintersportarten.