Roland Naul, Arnd Krüger, Werner Schmidt

Kulturen des Jugendsports

Bildung, Erziehung und Gesundheit
Sofort lieferbar
23,95 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
In Teil I befasst sich Arnd Krüger mit dem Begründer der Olympischen Bewegung, Baron Pierre de Coubertin, und dessen grundlegenden Gedanken zur sportlichen Erziehung als Teil einer Olympischen Pädagogik. Roland Naul und Rolf Geßmann stellen danach die zentrale Frage, was sind heute die Ziele und Zielgruppen einer Olympischen Erziehung. In Teil II beschäftigen sich Wolf-Dietrich Brettschneider, Roland Naul, Andrea Bünemann und Dirk Hoffmann mit dem aktuellen Problem der rasant steigenden Adipositas bei Jungendlichen in Europa unter dem Blickwinkel ihrer Lebensstile und sportlichen Verhaltensweisen. Dirk Hoffmann und Roland Naul beschreiben vor diesem Hintergrund ein aktuelles EU-Interventionsprojekt des WGI, das mit einem mehr-faktoriellen Settingansatz „Gesunde Kinder in gesunden Kommunen“ besser fördern will. In Teil III stellt Christiane Richter Grundkonzepte des Schulsports in Europa vor, während Roland Naul die Offene Ganztagsschule als eine neue Qualität für den Schulsport zwischen Schule und Sportverein darstellt. Im IV. und letzten Teil befasst sich Uwe Wick mit den historischen Grundlagen der Fußballregion Ruhrgebiet und Werner Schmidt und Jessica Süßenbach präsentieren in ihrem Kapitel Kindheiten und Sportwelten im Ruhrgebiet.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-310-4
EAN 9783898993104
Bibliographie Roland Naul (Hg.) / Arnd Krüger (Hg.) / Werner Schmidt (Hg.) / Willibald-Gebhardt-Institut
Kulturen des Jugendsports
Bildung, Erziehung und Gesundheit
(Schriftenreihe des Willibald Gebhardt Instituts, 13)
302 Seiten.
(978-3-89899-310-4) Paperback
€ [D] 23,95
Seiten 302
Format Paperback
Höhe 148
Breite 210
Artikelnummer 128310
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Herausgeber Roland Naul, Arnd Krüger, Werner Schmidt
Erscheinungsdatum 01.11.2009
Lieferzeit 3-5 Tage
Prof. Dr. Roland Naul lehrt als Universitätsprofessor für Sportwissenschaft und Sportpädagogik im Fachbereich Bildungswissenschaften – Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Er ist Institutsdirektor des Willibald Gebhardt Instituts (WGI). Prof. Dr. Arnd Krüger lehrt als Universitätsprofessor für Sportwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen und leitet dort als Geschäftsführender Direktor das Institut für Sportwissenschaften. Er ist stellvertretender Institutsdirektor des WGI und Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats. Prof. Dr. Werner Schmidt lehrt als Universitätsprofessor für Sportpädagogik und Sportdidaktik im Fachbereich Bildungswissenschaften – Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Er ist stellvertretender Institutsdirektor des WGI.