Nationale Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA)

Sauberer Lorbeer

Prävention als Auftrag
Sofort lieferbar
4,95 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Seit 2009 wird täglich eine Institution in Deutschland für ihre Innovationskraft als „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler ausgezeichnet. Die Nationale Anti Doping Agentur NADA spielt im Kampf gegen den Doping-Missbrauch eine herausragende Rolle. So ist sie folgerichtig Preisträgerin im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“. Die Initiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft verlieh der NADA-Aktion ‚Sauberer Lorbeer‘ die Auszeichnung ‚Ausgewählter Ort 2009‘ für die Info-Tour, die sie 2008 und 2009 in allen Olympiastützpunkten in Deutschland und in allen Eliteschulen des Sports durchgeführt hat. In dieser Zeit wurden über 5.000 Nachwuchsathletinnen und -athleten angesprochen und dafür sensibilisiert, was Doping mit Geist und Körper anrichtet. Hiermit konnte die NADA neue Maßstäbe im Kampf gegen Doping setzen. Mit einer zielgruppengerechten Informationskampagne klärt sie die jungen Sportler über die verheerenden Doping-Folgen auf, denn Prävention ist das elementare Element der Dopingbekämpfung bei jungen Leistungssportlern. Diese Broschüre dokumentiert die Veranstaltung zur Preisverleihung.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-601-3
EAN 9783898996013
Bibliographie Nationale Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA) (Hg.)
Sauberer Lorbeer
Prävention als Auftrag
64 Seiten. 8 Bilder, schwarz-weiß
(978-3-89899-601-3) Paperback
€ [D] 4,95
Seiten 64
Format Paperback
Höhe 148
Breite 210
Artikelnummer 128601
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Herausgeber Nationale Nationale Anti Doping Agentur Deutschland (NADA)
Erscheinungsdatum 01.05.2010
Lieferzeit 3-5 Tage
Die Arbeitsschwerpunkte der Nationalen Anti Doping Agentur liegen auf der Primärprävention für die Zielgruppen Leistungsathleten sowie Trainer und deren Ausbilder, Betreuer, Eltern/ Erziehungsberechtigte und Internatsleiter. Berücksichtigung finden auch die Funktionsträger der Verbände, Aktivensprecher, Sportmediziner und Medienvertreter. Die NADA hat im Jahr 2009 ihre Präventionsarbeit weiter ausgebaut und auch das weitere Umfeld der Sportler (Funktionäre, Sportärzte und Apotheker, Medien) stärker einbezogen. Die preisgekrönte Informationstour durch die Eliteschulen des Sports konnte im Jahr 2009 an weiteren 26 Schulen fortgesetzt werden. Somit wurden in den vergangenen zwei Jahren 39 der 40 deutschen Eliteschulen des Sports besucht.