Jürgen Höller, Axel Maluschka, Stefan Reinisch

Selbstverteidigung für Frauen

Psychologie, Pädagogik und Praxis
ab 11,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Die Fähigkeit zur optimalen Selbstverteidigung geht weit über Kampftechniken hinaus. Dieses Buch zeigt das komplexe Bedingungsgefüge auf und die Möglichkeiten, schon im Vorfeld einer gefährlichen Situation präventiv zu agieren. Speziell für Frauen ist es aufgrund ihrer physischen Voraussetzungen extrem wichtig, ihre Aufmerksamkeit zu schulen und die psychologischen Möglichkeiten bei einem (drohenden) Angriff auszureizen. Diesen Anforderungen wir das Buch gerecht, indem es zahlreiche authentische Fallbeispiele anführt, die grundlegende Konzepte des Verhaltens in gefährlichen Situationen illustrieren. Ist eine Auseinandersetzung nicht mehr zu vermeiden, helfen die aufgeführten Techniken, sich effektiv zu verteidigen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8403-7500-2
EAN 9783840375002
Bibliographie Jürgen Höller / Axel Maluschka / Stefan Reinisch
Selbstverteidigung für Frauen
Psychologie, Pädagogik und Praxis
208 Seiten. 314 Bilder, farbig, 4 Abbildungen, farbig
(978-3-8403-7500-2) Paperback
€ [D] 14,95
Seiten 208
Format Paperback
Höhe 148
Breite 210
Artikelnummer 137500
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Jürgen Höller, Axel Maluschka, Stefan Reinisch
Erscheinungsdatum 02.05.2016
Lieferzeit 3-5 Tage
Jürgen Höller ist Diplom-Sportlehrer, Sporttherapeut und Diplomtrainer. Er verfügt über die Trainer-C-Lizenz Boxen, den 3. Dan Jujitsu, den 3. Dan Ashihara Karate, den 3. Dan Taekwondo sowie über weitere Schwarzgurte in Judo und Combat Hapkido. Er ist als Referent auf Lehrgängen im In- und Ausland tätig und Lehrer in der Trainerausbildung verschiedener Sportverbände. Darüber hinaus erhielt er die Ehrennadel in Bronze der DTU. Er verfasste mehrere Bücher im Kampfsportbereich. Stefan Reinisch, Magister Juris, verfügt über den 4. Dan Jujitsu (Kawaishi Ryu). Nach einer Tätigkeit als Jurist in einer Anwaltskanzlei ist er nun als Jujitsu-Lehrer am Uni-Sportinstitut Wien sowie als Lehrer für Frauen- und Mädchenselbstverteidgung an verschiedenen Schulen tätig. Axel Maluschka ist Schriftsteller und Lehrer; er trainiert seit 1996 in verschiedenen Kampfsportstilen (Ashihara Karate, Taekwondo, Jujitsu und Kickboxen). Er ist Schüler von Jürgen Höller und Mitautor diverser Budo-Bücher.