Eckart Balz, Detlef Kuhlmann

Sportpädagogik

Ein Lehrbuch in 14 Lektionen
ab 19,99 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
.
Die Sportpädagogik gehört zu den zentralen Lehrgebieten in den Studiengängen des Faches Sportwissenschaft. Sportpädagogik reflektiert Zusammenhänge von Sport und Erziehung dem pädagogischen Handeln kann sie Legitimation und Orientierung bieten. Das gilt nicht nur für den Schulsport, sondern auch für andere Vermittlungsinstanzen des Sports. Das Lehrbuch ist eine Einführung in die Sportpädagogik; es enthält 14 Lektionen in drei Teilen, und zwar: erstens zum Selbstverständnis (z. B. Womit setzt sich die Sportpädagogik auseinander?), zweitens zu den Entscheidungsgrundlagen (z. B. Von welchen pädagogischen Leitideen ist auszugehen?) und zu den Handlungsorientierungen der Sportpädagogik (z. B. Was macht das Leisten im Sport pädagogisch bedeutsam?). Das Lehrbuch beschäftigt sich u. a. auch mit fachdidaktischen Strömungen, der Gesundheitsförderung, dem Sportengagement von Menschen in Freizeit und Verein sowie mit Forschungsmethoden in der Sportpädagogik.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89124-667-2
EAN 9783891246672
Bibliographie Eckart Balz / Detlef Kuhlmann / Wolf-Dietrich Brettschneider
Sportpädagogik
Ein Lehrbuch in 14 Lektionen
224 Seiten. 1 Abbildungen, schwarz-weiß
(978-3-89124-667-2) Paperback
€ [D] 24,95
Seiten 224
Format Paperback
Höhe 148
Breite 210
Artikelnummer 124667
Auflagenname -11
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Eckart Balz, Detlef Kuhlmann
Erscheinungsdatum 31.01.2015
Lieferzeit 3-5 Tage
Prof. Dr. Eckart Balz ist Hochschullehrer für Sportpädagogik an der Bergischen Universität Wuppertal; seine Arbeitsschwerpunkte sind Planungsdidaktik (z. B. Mehrperspektivität), empirische Bildungsforschung (in Differenzstudien) und Projekte zur Sportentwicklung (u. a. informeller Sport) Prof. Dr. Detlef Kuhlmann (Jahrgang 1954) ist Professor für Sportwissenschaft an der Leibniz-Universität in Hannover und lehrte davor in Bielefeld, Berlin und Regensburg.