Das große Buch vom Rennrudern

Cover

Das große Buch vom Rennrudern

Details

Das große Buch von Rennrudern wendet sich an Trainer, Rennruderer der verschiedensten Leistungs- und Wettkampfebenen, Sportstudierende und Rudervereinsfunktionäre gleichermaßen. Es vermittelt einen systematischen Überblick über das Leistungstraining im Rudern mithilfe zahlreicher trainingsbegleitender Studien, die einen Einblick in die Trainingsplanung erfolgreicher Spitzenmannschaften ermöglichen. Neben der Beschreibung der speziellen Anforderungen und Zielsetzungen eines Rudertrainings gehören konkrete Hinweise zum Konditions- und Techniktraining im Boot und an Land, Wege und Vorgaben eines langfristigen Leistungsaufbaus und der Trainings- und Wettkampfsteuerung zum Inhalt des Buches. Den Abschluss bilden Ausführungen zum Sportgerät des Rennruderers und zum Trimmen der Boote.

Zusatzinformation

Seiten 400
Formatangaben 16,5 x 24,0 cm, Paperback, 433 Fotos, Farbe, 115 Abbildungen, Farbe, 53 Tabellen, Farbe
Erscheinungsdatum 04.04.2019
Autoren Fritsch, Wolfgang
ISBN 978-3-89899-864-2
Verfügbarkeit Noch nicht erschienen
34,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Fritsch, Wolfgang

Dr. Wolfgang Fritsch war 40 Jahre Dozent für Sportwissenschaft an den Universitäten Tübingen und Konstanz.
Als erfolgreicher Ruderer konnte er zahlreiche deutsche und internationale Meistertitel erringen, darunter die Goldmedaille im Leichtgewichtsachter 1975 in Nottingham. Mit seinen von ihm betreuten Athleten im Deutschen und Schweizerischen Ruderverband errang er in den Jahren zwischen 1983 und 1993 allein auf Ruderweltmeisterschaften sieben Gold-, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen. Mittlerweile ist er über 40 Jahre in der Lehrarbeit engagiert, speziell in der Aus- und Fortbildung  von Trainern im Deutschen Ruderverband und seit 2007 auch im Landesruderverband Baden-Württemberg. Dr. Fritsch verfasste zahlreiche Fachartikel und Standardwerke zur Ausbildung und zum Training im Rudern sowie zur Entwicklung des Rudersports.

Weitere Bücher des Autors