Säuglingsschwimmen

Theorie und Praxis des Eltern-Kind-Schwimmens im ersten Lebensjahr

Leseprobe

Säuglingsschwimmen Theorie und Praxis des Eltern-Kind-Schwimmens im ersten Lebensjahr

Details

Das Buch für Eltern und Kursleiter beinhaltet sowohl das praxisbezogene Basiswissen als auch die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zur ganzheitlichen Frühförderung durch Säuglingsschwimmen. Das eigens entwickelte Unterrichtskonzept und Griffe-ABC, die Wasserguss-Tauchmethode und zahlreiche Bewegungsanregungen und Spiel­ideen werden vorgestellt. Wer am Säuglingsschwimmen teilnehmen kann, wie dieses Kursangebot abläuft und was beim Wasseraufenthalt mit einem Säugling beachtet werden sollte, wird genauso thematisiert wie die kritische Auseinandersetzung mit den Fragen, wieso man einen Säugling im Wasser fördern kann, weshalb das Element Wasser in besonderem Maße unseren Körper und unsere Sinne weckt und warum man den Säugling an das Wasser gewöhnen sollte.

Zusatzinformation

Seiten 224
Band Band 3
Auflage 4., überarbeitete Aufl.
Formatangaben 16,5 x 24,0 cm, Klappenbroschur, 205 Fotos, 24 Abbildungen, 3 Tabellen, in Farbe
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Autoren Ahrendt, Lilli
ISBN 978-3-89899-670-9
Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 Tage
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
ODER
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Ahrendt, Lilli

Dr. Lilli Ahrendt hat seit 1994 einen Lehrauftrag an der Deutschen Sporthochschule Köln und bietet dort Fortbildungen im Bereich des Eltern-Kind- und Kinderschwimmens an. Bei der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH entwickelt und betreut sie seit 2001 das Projekt „Schwimmen macht Schule“ an Grund- und Förderschulen und Kindertageseinrichtungen. Die Autorin schöpft aus der Fülle ihrer Erfahrungen aus der Praxis mit unterschiedlichen Altersgruppen und entwickelt einsetzbare methodische Ideen für eine dem Alter der Kinder gemäße Schwimmausbildung. Kinder im Wasser aktiv und kompetent werden zu lassen hilft, die konzeptionelle Bildungsförderung in den Bereichen „Bewegung“ sowie „Körper, Gesundheit und Ernährung“ der Kindertageseinrichtungen in die Tat umzusetzen.

 

Weitere Bücher des Autors