Schwimmen für Kinder

Kreatives Wasserspiel und frühes Schwimmenlernen im Alter von 3-5 Jahren

Leseprobe

Schwimmen für Kinder Kreatives Wasserspiel und frühes Schwimmenlernen im Alter von 3-5 Jahren

Details

Eltern fördern ihr Kind beim Säuglings- und Kleinkindschwimmen. Ab dem Kindergartenalter beginnt das Kind verstärkt mit seiner Entwicklung zur Selbstständigkeit. Es möchte alles alleine machen und leisten, auch wenn es noch nicht alles beherrscht. Das Kind hat einen starken Bewegungsdrang und braucht vielfältige Anregungen, um seine Fähigkeiten und Fertigkeiten ausprobieren und einüben zu können. Wasser begegnet dem Kind im Kindergartenalltag beim Trinken und Zähneputzen, beim Gärtnern und Spielen. Hier setzt das Schwimmprogramm für die kleinen Leute an und führt sie nachfolgend im Schwimmbad an ein spielerisches Programm zur Wassergewöhnung heran, das die Kinder mit ersten Sicherheitsregeln vertraut macht. Darauf baut ein kindgerechtes Programm zum Schwimmenlernen auf: Dem motorischen Entwicklungsstand entsprechend wird das Selbstretten, Hundeln, Kraulen und Rückenkraulen bis zum Erreichen des Frühschwimmabzeichen Seepferdchen entwickelt, so dass die 4-5jährigen bald verkünden können: Hurra - ich kann schwimmen!

Zusatzinformation

Seiten 192
Auflage 2., Auflage
Formatangaben 16,5 x 24,0 cm, Paperback, 159 Fotos, Farbe, 42 Abbildungen, Farbe
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Autoren Ahrendt, Lilli
ISBN 978-3-89899-540-5
Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 Tage
Verfügbarkeit

Verfügbarkeit: Zur Zeit nicht verfügbar

16,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Zurück zur Übersicht

Über die Autoren

Ahrendt, Lilli

Dr. Lilli Ahrendt hat seit 1994 einen Lehrauftrag an der Deutschen Sporthochschule Köln und bietet dort Fortbildungen im Bereich des Eltern-Kind- und Kinderschwimmens an. Bei der Bädergesellschaft Düsseldorf mbH entwickelt und betreut sie seit 2001 das Projekt „Schwimmen macht Schule“ an Grund- und Förderschulen und Kindertageseinrichtungen. Die Autorin schöpft aus der Fülle ihrer Erfahrungen aus der Praxis mit unterschiedlichen Altersgruppen und entwickelt einsetzbare methodische Ideen für eine dem Alter der Kinder gemäße Schwimmausbildung. Kinder im Wasser aktiv und kompetent werden zu lassen hilft, die konzeptionelle Bildungsförderung in den Bereichen „Bewegung“ sowie „Körper, Gesundheit und Ernährung“ der Kindertageseinrichtungen in die Tat umzusetzen.

 

Weitere Bücher des Autors