Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Wolf Dietrich Brettschneider, Catie Keßler, Miriam Stefani

Kinder heute

Bewegungsmuffel, Fastfoodjunkies, Medienfreaks? - Eine Lebensstilanalyse
Sofort lieferbar
18,95 € inkl. MwSt.
Zur Wunschliste hinzufügen
Dieses Buch stellt die Ergebnisse einer Studie vor, die vom Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen in Auftrag gegeben wurde. Der Untersuchung liegt die Annahme komplexer Wirkungszusammenhänge bei der Bildung von Lebensstilen in Heranwachsendenalter zugrunde und zielt auf eine Lebensstiltypologie anhand von Clusterbildung. Die Ausprägung der körperlichen Aktivität, die Qualität des Ernhährungsverhaltens und die Mediennutzung werden hinsichtlich einer Differenzierung der Lebensstile in der Stadt Köln und im Raum Höxter vergleichend untersucht. Die Studie macht deutlich, dass ein niedriger Sozialstatus, ein Migrationshintergrund und das Aufwachsen in benachteiligten Wohngebieten die Chancen für einen aktiven Lebensstil einschränken. Die Ergebnisse weisen zudem in politischer und sportpolitischer Perspektive darauf hin, dass es nicht ausreichend ist, das individuelle Verhalten zum allgemeinen Ansatzpunkt für eine gezielte Veränderung der Lebensstile zu machen. Zusätzlich müssen sozial-räumliche Lebenschancen so gestaltet werden, dass eine gesunde und aktive Lebensführung erleichtert wird.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89899-550-4
EAN 9783898995504
Bibliographie Hans Peter Brandl-Bredenbeck / Wolf Dietrich Brettschneider / Catie Keßler / Miriam Stefani / Hans-Peter Brandl-Bredenbeck / Wolf-Dietrich Brettschneider
Kinder heute
Bewegungsmuffel, Fastfoodjunkies, Medienfreaks? - Eine Lebensstilanalyse
(Sportentwicklung in Deutschland, 22)
184 Seiten. s/w, 51 Abbildungen, farbig
(978-3-89899-550-4) Paperback
€ [D] 18,95
Seiten 184
Format Paperback
Höhe 148
Breite 210
Artikelnummer 128550
Verlag Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH
Autor Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Wolf Dietrich Brettschneider, Catie Keßler, Miriam Stefani
Erscheinungsdatum 15.10.2010
Lieferzeit 3-5 Tage
Prof. Dr. Hans Peter Brandl-Bredenbeck ist seit 2008 Lehrstuhlinhaber für "Sport und Erziehung" im Department Sport und Gesundheit der Universität Paderborn. Zuvor war er Professor für "Bewegung, Spiel und Sport in Kindheit und Jugend" an der Deutschen Sporthochschule Köln. Prof. Dr. Wolf-Dietrich Brettschneider war Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln, an der Universität Hamburg, an der Freien Universität Berlin und bis zu seiner Emeritierung (2008) an der Universität Paderborn. Catie Keßler (Soziologin, MA) ist seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Sporthochschule Köln. Miriam Stefani (Studium Sport/Englisch für das Lehramt an Gymnasium und Gesamtschule) war von 2006-2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der DSHS Köln und der Universität Paderborn.